Latest Posts
Find out our latest events

Kunstkolonie “Šoltanska Naiva”

Das Heritage Hotel Martinis Marchi , loziert in Maslinica auf der Insel Šolta, erfreut sich an diesem Wochenende,am 13. und 14. Mai, einer Kunstausstellung, und belebt seine Raumlichkeiten mit den Farben der künstlerischen Inspiration, die von zahlreichen Malern aus dem Territorium des Landkreises Split - Dalmatien stammen, reagierte auf die Einladung des künstlerischen Vereins Eugen Buktenica Đenko aus der Stadt Grohote als Gastgeber der künstlerischen Kolonie namens Šoltas naive.

Als Teil der Kolonie, Unterstützung und Respekt für die künstlerische Tradition der Insel Šolta, vor allem, was der bedeutendste Vertreter der dalmatinischen Naivität - Eugen Buktenica Đenko zu seinen Lebzeiten getan hat, waren anwesend: Lada Lušić, Hajdi Tabak Javorčić, Branka Smoje , Mila Krstulović, Ina Petric, Vera Sinovčić, Edita Vrgoč, Ljiljana Kulušić, Deni Čulić, Cvjetana Bazina Periša und Dražen Pačalat aus dem Gebiet von Split, Ante Vukić und Stipe Tokić aus Solin, Domjan Šošić aus Brela, Nikša Erceg aus Podstrana, Šime Glavurtić von der Insel Hvar, Pero Dragičević von der Insel Brač und Vertreter der Insel Šolta Anka Mateljan, Boris Mihovilović Sokol und der Präsident der Vereinigung, Nachfolger des künstlerischen Werkes von Đenko, der Maler Vicko Buktenica. Abgesehen von den Mitgliedern des künstlerischen Vereins Eugen Buknica Đenko sind die meisten Maler Teilnehmer der Kolonie Mitglieder der Salona Kunst von Solin und Alumni FEST Verein von Split.